Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kitteninfos

 
 
Unsere Bärchen gehören zur Familie und haben Zugang im gesamten Haus. Sie bekommen viel Liebe und Fürsorge und wir kümmern uns stets um ihre Gesundheit und ihr Wohlergehen. 
 
 
Unsere Zwergkobolde kommen in ihrer eigens eingerichteten "Kittenstube" zur Welt und verbringen hier ihre ersten Wochen. Dabei sind sie nicht vom übrigen Geschehen isoliert sondern bekommen von Anfang an alle haushaltstypischen Geräusche mit und werden  auch schon bald von den übrigen Kobolden besucht.
 
Wenn die Kleinen dann zu Entdeckern werden und ihr Katzenklo sicher finden, erweitert sich ihr Bewegungsradius zunächst auf die gesamte obere Etage und bald darauf auf das weitere Haus. Wir verbringen  von Anfang an soviel Zeit wie nur möglich mit diesen süßen Geschöpfen.
 
Unsere Kitten ziehen frühestens ab der 12.-13. Woche aus. Zu diesem Zeitpunkt sind sie zweimal gegen Katzenseuche und -schnupfen geimpft und mehrmals entwurmt. Sie erhalten einen Stammbaum vom Katzenverein Leverkusen e.V.  und bringen für die ersten Tage ihr gewohntes Futter, Streu und ein kleines Spielzeug mit.
 
Ich lege großen Wert darauf, die neuen Familien meiner Zwergkobolde persönlich kennen zu lernen und wünsche mir, dass die Kleinen auch weiterhin stets  viel Liebe und Fürsorge erfahren. Natürlich können sie ihr Kätzchen während der Zeit, in der  es noch bei uns heran wächst, besuchen.
 
Wenn sie sich näher für unsere Katzen oder die Rasse an sich interessieren, können sie mich gerne kontaktieren.